Schuh Götz Würzburg

Posted on

Schuh Götz WürzburgSchuh Götz Würzburg

Schuh Götz Würzburg – Die Vollcarbon-Sohle verfügt über die Dynalast-Technologie von Shimano und ist sehr steif, aber mit etwas Zehenfeder versehen, was laut dem Unternehmen ein glatteres, effizienteres Pedalieren mit weniger Energieverlust ermöglicht. Die Schuhe haben die längeren Längsschlitze der R170s, die eine zusätzliche Bewegung von ca. 1 cm ermöglichen.

Es gibt auch Fersen- und Zehenpuffer, um eine Beschädigung des Kohlenstoffs beim Gehen zu vermeiden. Der Fersenschutz ist eine klobige Zahl, die ihren Teil zum Schutz der Sohle beigetragen zu haben scheint, mit nur ein paar kleinen Kratzern und Kratzern in etwa 300 Meilen von Fahrten trotz der Schotterauffahrt des Testers.

Schuh Götz Würzburg Rezension

Die Einlegesohle besteht aus Schaumstoff mit doppelter Dichte und ist geformt, um die Ferse zu schützen, was auch durch eine ziemlich steife, gepolsterte Fersenkappe unterstützt wird.

Lüftungstechnisch gibt es Hunderte von Perforationen auf dem Obermaterial zusammen mit einem Netzventil über der Spitze der Zehenbox. Es gibt auch eine Lüftung an der Sohle unter den Zehen. Die R171s sind nicht ganz so cool wie Schuhe mit mehr Mesh, wie zum Beispiel Pearl Izumis Elite RD IVs, aber es gab sicher keine Überhitzung bei warmen, sonnigen Bedingungen.