Jochie Schuhe Test

Posted on

Jochie Schuhe Test
Jochie Schuhe Test – Von früheren Shimano-Schuhen wurde das Surround Upper getragen, bei dem sich das Obermaterial wie ein Burrito um den Fuß legt und nicht eine herkömmliche Zunge, die eine komfortable Unterstützung für Fuß und Knöchel bietet. Sie können diese Schuhe wirklich nach unten kurbeln, vor allem, wenn Sie einen Aufstieg oder einen Sprint ohne Beschwerden oder Hotspots machen.

Das Obermaterial selbst ist aus einem Stück Teijin Kunstleder gefertigt und ist vollständig perforiert und genoppt. Das Material ist extrem geschmeidig und passt sich Ihrem Fuß gut an und atmet auch gut. Es gibt auch ein Mesh-Panel direkt an der Spitze der Zehe-Box, die einen spürbaren Luftzug bietet, und Entlüftung in der Sohle an der Spitze und Ferse, die irgendwo für Regenwasser Abfluss gibt.

Jochie Schuhe Test Rezension

Auch von seinem Vorgänger übernommen ist die Dynalast-Sohle. Shimano sagt, dass es den Zehen-Federwinkel optimiert hat – wie stark sich der Zeh krümmt – indem er ihn etwas tiefer legt, was angeblich die Spannung auf die Plantar-, Waden- und Oberschenkelmuskeln reduziert. Die flachere Sohle scheint sehr gut in den Füßen zu liegen und bietet stundenlangen Komfort.